• ARIA

    PETRICHOR

    "Petrichor" bezeichnet den Geruch von Sommerregen auf trockenem Asphalt oder trockener Erde. Das Gefühl und die Erinnerung, die uns ereilt wenn wir den Geruch von Regen auf warmen Boden wahrnehmen: Damals als wir als Kinder im Regen getanzt haben, frei von allen Sorgen. Die Erinnerung an eine Reise, trommelnder Regen auf dem Auto Dach, Sand zwischen den Zehen, nass aber glücklich. Der erste Kuss unter einer Markise bei strömendem Regen. Nasse Haare die sich locken, klopfendes Herz, alles ist perfekt. Die Geschirrkollektion "PETRICHOR", bestehend aus verschiedenen Bechern, Schalen und Tellern beschreibt die Sehnsucht, die diese Erinnerungen in uns wachrufen:

    Sehnsucht nach Freiheit.
    Sehnsucht nach Weite.
    Sehnsucht nach Unbeschwertheit.
    Sehnsucht nach Sommer.

    "Petrichor" refers to the smell of summer rain on dry asphalt or dry earth. The feeling and the memory that overtakes us when we smell the smell of rain on warm ground: Back in the days, when we danced in the rain, free from all worries. The memory of a trip, pounding rain on the car roof, sand between our toes, wet but happy. The first kiss under an awning in the pouring rain. Wet hair that curls, pounding heart, everything is perfect. The "PETRICHOR" tableware collection, consisting of various cups, bowls and plates, describes the longing that these memories evoke in us:

    Longing for freedom.
    Longing for space.
    Longing for light-heartedness.
    Longing for summer.

    FREYA BLASTED