Previous    Next

#on #off

Probiere mal was neues aus, koche mal was besonderes. Kaufe explizit die Zutaten dazu ein und decke den Tisch schön. Zelebriere den Abend als ob du ins Restaurant gehen würdest.

Anbei findest du ein Rezeptvorschlag von uns.

Salat mit Hühnchen, Orangen und Knoblauchöl

Zutaten für 4 Portionen:

- 3 Stück Hähnchenbrust mit Haut

- Salz und frisch gemahlener Pfeffer

- 80ml Olivenöl plus 2 weitere Esslöffel

- 3 Knoblauchzehen, dünn geschnitten

- 2 TL. Paprikapulver

- 1 TL. Koriandersamen, grob zerkleinert

- ½ TL. zerkleinerte rote Pfefferflocken

- 1 großer Radicchio-Kopf, Blätter getrennt, wenn groß zerrissen

- 2 mittlere Chicorée Salate, Blätter getrennt

- 3 mittelgroße Orangen, geschält, in Scheiben geschnitten, Samen entfernt

- 2 Esslöffel Weißweinessig

- 2 TL. geröstete Sesamkörner, leicht zerkleinert

Zubereitung:

Schritt 1

Backofen auf 230 °C  vorheizen. Hähnchenbrust mit Papiertüchern trocken tupfen. Anschließend von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit den 2 EL Öl einreiben.

Schritt 2 

Eine große ofenfeste Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Das Hähnchen mit der Haut nach unten in die Pfanne geben und braten, bis die Haut tief goldbraun ist (ca. 3 Minuten). Das Huhn mit einer Zange wenden und die Pfanne in den Ofen geben. Brathähnchen 15 bis 17 Minuten garen, bis es vollständig durchggartt ist. Auf ein Schneidebrett geben und 10 Minuten abkühlen lassen.

Schritt 3

In der Zwischenzeit Knoblauch und restliches Öl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten und gelegentlich umrühren, bis der Knoblauch duftet und hellgold ist (ca. 4 Minuten). Knoblauchöl in eine kleine Schüssel gießen und Paprika, Koriandersamen, roten Pfeffer und einer Prise Salz unterrühren.

Schritt 4 

Huhn in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden.

Schritt 5 

Chicorée, Radicchio und Orangen mit Essig und der Hälfte des gewürzten Knoblauchöls in eine große Schüssel geben. Salat mit Salz und Pfeffer würzen. 

Schritt 6 

Salat auf Teller oder in flache Schalen verteilen. Mit Hühnchen belegen und mit mehr gewürztem Knoblauchöl beträufeln. Sesam darüber streuen.

Original Rezept auf Englisch auf bonappetit.com